Haarverlust und Haarausfall bei Männern:

Haarausfall MaennerTyp 1-2: leicher Haarverlust; Beginn bei der vorderen Haarlinie

Typ 3-5: mittelstarker Haarverlust; vom Oberkopf beginnend Richtung Hinterkopf

Typ 6-7: starker Haarverlust; Beginn am Oberkopf, am Ende nur noch Haarkranz vorhandenen

Jeder Typ des Haarverlustes kann sowohl in Form des lichter werdens, als auch in Form des kompletten Haarausfalls auftreten.

Allgemeine Richtlinien für die Haartransplantation bezogen auf verschiedene Haarverlust-Typen: 

Typ 1-2: Einmalige Transplantation für komplette Bedeckung und Fülle ausreichend.

Typ 3-5: Ideale Voraussetzung für die Haartransplantation. Ausfall ist bereits abgeschlossen und die Donor-Partie hat eine ausreichende Dichte. Je nach Grad des Verlustes 1-2 Transplantationen erforderlich für ideale Ergebnisse.

Typ 6-7: Bei einmaliger Transplantation komplette Bedeckung schwer realisierbar. Bei der ersten Transplantation Bedeckung der vorderen und oberen Haarpartie, nach 2-3 Transplantationen im Abstand von 10-12 Monaten vollständige Bedeckung und Fülle.